Der Förderkreis "Geistliche Musik in St. Helena" lädt ganz herzlich ein: 

Sonntag, 8. November 2020 um 17.00 Uhr

 

KONZERT FÜR BRATSCHE UND ORGEL

mit

Albert Hametoff | Viola

(Solo-Bratscher der Niederrheinischen Sinfoniker)

und
Reinhold Richter | Orgel

 

Am Sonntag, den 8. November 2020 um 17.00 Uhr ist der Solo-Bratscher der Niederrheinischen Sinfoniker, Albert Hametoff zu Gast in St. Helena. Zusammen mit Reinhold Richter gestaltet er ein Konzert für Viola und Orgel. Damit fügt er der bisherigen Arbeit im Orchester eine neue Facette hinzu, denn er musiziert damit erstmalig kammermusikalisch im Duo Viola und Orgel. Für dieses Programm haben Hametoff und Richter Musik vom Barock bis hin zum 20. Jahrhundert ausgesucht. Freuen Sie sich auf Werke von G. P. Telemann, H. Eccles, R. Bartmuss, P. Hindemith u. a.

 

Albert Hametoff, geboren und ausgebildet in Russland, ist nach Engagements u. a. beim Detmolder Kammerorchester und bei den Essener Philharmonikern seit Mai 2008 bei den Niederrheinischen Sinfonikern und seit Januar 2009 als Solobratscher.

 

Reinhold Richter, der in Aachen und Brüssel Kirchenmusik und Orgel studierte, ist nun seit 1982 Kantor und Organist an St. Helena und als Orgelsolist sehr gefragt. Konzerte im In- und Ausland führten ihn u. a. in berühmte Kirchen wie den Aachener Dom, den Berliner Dom, den Kaiserdom in Königslutter, die Kathedralen in Luxemburg und Paris etc. In St. Helena entwickelte er ein reges musikalisches Leben in Liturgie und Konzert.

 

Auch bei diesem Konzert müssen wir davon ausgehen, dass die Veranstaltung unter den bisherigen Pandemieauflagen durchzuführen ist. Aufgrund der Schutzmaßnahmen steht deshalb auch nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung (ca. 75). Einlass empfohlen ab 16.15 Uhr. Um sich bei diesem Konzert einen Platz zu sichern, empfiehlt sich eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02161/582643.

 

Der Eintritt ist frei – Kollekte am Ausgang zugunsten der Kirchenmusik von St. Helena. Weitere Informationen auch unter www.helenamusik-rheindahlen.de 

 

Dieses Konzert findet mit freundlicher Unterstützung der Fa. Kalthöfer, Mönchengladbach statt.

Die nächsten Veranstaltungen in St. Helena:

Die nächste ZWISCHENZEIT ist  am Freitag, 30. Oktober 2020 um 15.30 Uhr. Weitere Informationen dazu finden Sie In der Rubrik ZWISCHENZEIT.

Unser nächstes Konzert ist am Sonntag, 8. November 2020 um 17.00 Uhr in St. Helena für "Bratsche und Orgel". Zu Gast ist dann der Solo-Bratscher unserer Niederrheinischen Sinfoniker, Albert Hametoff.

Mehr Informationen dazu erhalten Sie unter der Rubrik "Konzert aktuell" oder klicken auf das Bild.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinhold Richter

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.